Kinderbücher

 

 

Auch ich habe mal ganz klein angefangen - also, wirklich ganz klein. Nicht nur, weil ich für die Kleinen (also Kinder) geschríeben habe, sondern auch, weil ich ganz kleine Bücher geschrieben habe - nämlich Pixi-Bücher. Für mich eine wunderbare Erfahrung, war ich doch selbst in jungen Jahren begeisterte Leserin eben dieser Pixi-Bücher!                                    Natürlich war mein erstes Kinderbuch

keineswegs als Pixi-Buch geplant - nein, mir schwebte da eher ein großes, wunderbar buntes Bilderbuch vor. Aber der Carlsen Verlag wollte ein Pixi-Buch aus meiner schönen und dafür natürlich viel zu langen Geschichte machen. Das hieß: radikal kürzen!                                     Können Sie sich nur im Entferntesten vorstellen, wie sehr das einen Schriftsteller schmerzt? Es gab also nur zwei Optionen: Kürzen oder  Schublade - und das womöglich für immer ...  Langer Rede kurzer Sinn: Ich habe gekürzt.       

 

------------------------------------------------

 

Neu im Juli: Pixi-Kalender 2016

 

 

mit 20 Pixis (eines davon aus meiner Feder), 2 Maxi-Pixis, 2 Kreativ-Pixis

 

19,99 € 

 

------------------------------------------------

 

Pixi-Adventskalender 2008

 

24 Pixis (1 davon aus meiner Feder)

 

13,99 € 

 

------------------------------------------------ 

 

 

Erschienen ist

Der Nikolaus auf dem Hexenbesen dann kurz vor Weihnachten 1998 als wunderschönes

Pixi-Buch und als mein allererstes Buch überhaupt!

   

 

Hexenbesen_cover.jpg

 

 

 

 

 

 

Es folgten kurz danach:

 

Komm, wir spielen Cowboy und Indianer!

   (Pixi, Carlsen, 2000) - auch als Hörspiel 

 

 

 

 

 

 

 

Das Picknick (Pixi, Carlsen, 2000)

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Überraschung für Nora (Pixi, Carlsen,

   2003)

  

Überraschung_für_Nora_cover.jpg